~



 

~

Was macht ein Zeichner, wenn er in Indien ist?
Richtig, er zeichnet. Und zwar immer und überall.

Wann immer ich mit meinem Skizzenbuch in Bangalores Straßen saß, war ich umringt von neugierigen Zuschauern, die mir über die Schulter schauten und wissen wollten, was ich da mache.
Sie erzählten mir aus ihrem Leben, fuhren mich mit klapprigen Rikschas durch ihre verrückte Stadt und zeigten mir wie man Cricket spielt. Ich feierte mit ihnen dreitätige Hochzeiten und lernte, wie gefährlich die Löcher in indischen Straßen sein können.

Zurück kam ich mit einem prall gefülltem Skizzenbuch. Und mit Unmengen skurriler Geschichten,
von denen dieses Buch erzählt.


144 Seiten, Softcover mit Farbschnitt.

Erschienen bei der Edition Büchergilde
und der Büchergilde Gutenberg!


Auf deutsch leider vergriffen, aber
AB SOFORT AUF FRANZÖSISCH ERHÄLTLICH !!!
(erschienen bei Cambourakis)




Eines der 25 schönsten deutschen Bücher 2014

(ausgezeichnet von der Stiftung Buchkunst)
***
Sondermann Newcomer Preis 2014
(Sondermann, Verein für komische Kunst & Literatur)
***
Bestes internationales Reiseskizzenbuch 2014
(Festival de Carnet de Voyage, Clermont-Ferrand, FR)
***


























~

Das Original-Skizzenbuch
aus Bangalore


>>> hier angucken <<<